Wie wird die Öffentlichkeit beteiligt?

Zu einem zukunftsfähigen Quartier gehört auch ein innovativer und fortschrittlicher Entwicklungsprozess. Im Rahmen eines „Werkstattverfahrens“ führen wir mehrere moderierte Fach- und Bürgerrunden durch, in denen wir ergebnisoffen und im Dialog mit den Interessengruppen ein gemeinsames Nutzungskonzept entwickeln werden, das den Ausgleich verschiedenster Interessen sucht und für das Quartier und seine Menschen ökologisch, sozial und ökonomisch zukunftsfähig ist.

Was wird auf dem Grundstück entstehen?

Wir wollen gemeinsam mit allen Beteiligten ein urbanes und zukunftsweisendes Quartier direkt am Volkspark Humboldthain entwickeln. Für die Nutzung und die Bebauung des Grundstücks gibt es bisher noch keine genaue Festlegung. Als einer von elf Zukunftsorten Berlins, spielt an diesem Standort die enge Zusammenarbeit von Wissenschaft und Wirtschaft eine zentrale Rolle. Es geht darum die Zukunftsfähigkeit Berlins als Innovationsmotor neuer Technologien und Branchen sicherzustellen und Impulse für neue Wirtschaftsmodelle des digitalen Zeitalters zu geben.